Uhlig informiert über Leo-Sanierung

17 August 2017,   By ,   0 Comments

Baden-Baden (17.08.2017). Im Rahmen eines Pressetermins informierten Erster Bürgermeister Alexander Uhlig und Bauleiter Markus Selig über den Fortgang der umfangreichen Sanierungsarbeiten auf dem Leopoldsplatz.

Zurzeit brechen die Arbeiter das Mauerwerk des Rotenbachkanals ab. Die Wände des unter dem Leo liegenden Kanals müssen neu gegossen und mit Fertigbetonteilen überdeckelt werden, weil sich das in die Jahre gekommene Mauerwerk nach dem Freilegen als nicht standhaft genug erwies. „Teurer wird das nicht“, betont Markus Selig, „aber es wird sich beim Zeitplan verzögernd bemerkbar machen.“

Ausschreibung des zweiten Bauabschnitts

Nicht gerade zufrieden ist Baubürgermeister Uhlig mit der Ausschreibung des zweiten Bauabschnitts. Die europaweite Ausschreibung habe bei weitem nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht. Nicht einmal die Zahl der Bewerber habe sich über das „sehr zeitintensive und gezwungenermaßen europaweite Verfahren„ erhöht.

Das Ausschreibungsergebnis und der künftige Ablauf der Arbeiten wird Uhlig in einer nichtöffentlichen Bauausschusssitzung am 29. August behandeln.