Leo: Restarbeiten an Platzrändern

30 November 2017,   By ,   0 Comments

Baden-Baden (30.11.2017). Seit 25. November fahren wieder alle Buslinien über den Leopoldsplatz. Die Tiefbauarbeiten in der Platzmitte sind fürs Erste abgeschlossen. An den Platzrändern sowie an der Treppenanlage vor dem Restaurant Amadeus sind noch Restarbeiten zu erledigen.

Was ist noch zu tun?

Bis auf die Schwachstromkabel sind nahezu alle Kabel in die verlegten Leerrohre eingezogen. Die Stadtwerke schalten bereits seit einer Woche nach und nach die Anschlüsse an den Kabelverteilern und Trafostationen am Rand des Leopoldsplatzes um. Die einzelnen, dazu noch notwendigen Montagegruben werden danach Zug um Zug geschlossen.

Der Zugang vom Leopoldsplatz zur Fußgängerzone in der Gernsbacher Straße soll bis Ende nächster Woche nach Herstellung zweier Kanalschächte sowie der letzten Leerrohrverlegung wieder großzügiger hergestellt werden. Die Arbeiten außerhalb des Platzes im nördlichen Gehweg der oberen Luisenstraße sollen je nach Witterung bis Mitte Dezember zum Abschluss kommen. Dort werden neben einem Kanal eine Wasser- und eine Stromleitung verlegt.

 

Materialien und Geräte werden abtransportiert

Bereits vor zwei Wochen hat der städtische Projektleiter Markus Selig veranlasst, dass Materialien und Geräte, die nicht mehr benötigt werden, Zug um Zug von der Baustelle geschafft werden. Die noch um den Brunnen lagernden Rohre, Kabeltrommeln, Maschinen und Materialcontainer werden noch für die Restarbeiten benötigt.

Die Stadt ist bestrebt, die Arbeiten so zügig wie möglich zum Abschluss zu bringen, wobei die Witterung allerdings eine entscheidende Rolle spielt.

 

Letzte Bauphase bis Ende 2018 fertig

Vorgesehen ist, dass die Arbeiten auf dem Leopoldsplatz, vorbehaltlich der Zustimmung des Gemeinderates in der Dezembersitzung ab Februar in die abschließende Bauphase gehen. Ein Schwerpunkt dabei ist das Aufbringen der Oberflächenstruktur. Ziel ist, die Bauarbeiten auf dem Platz zum Jahresende abschließen zu können.

Im Oktober nächsten Jahres folgt die Sanierung der Luisenstraße zwischen Inselstraße und Sternstraße. Die Sanierungsarbeiten der Inselstraße beginnen Anfang 2019. Auch diese Arbeiten sind witterungsabhängig und sollen im Sommer 2019 zum Abschluss kommen.