Sanierung Leopoldsplatz: Gemeinderat beschließt 2. Bauabschnitt

20 Dezember 2017,   By ,   0 Comments

Baden-Baden (20.12.2017). Mehrheitlich sprach sich der Gemeinderat dafür aus, die Sanierungsarbeiten des Leopoldsplatzes im zweiten Bauabschnitt Anfang Februar fortzuführen. In der zweiten Bauphase erhält der Leopoldsplatz sein neues Aussehen.

Zuerst werden in der zur Luisenstraße liegenden Hälfte die 3,60 x 3,60 Meter großen mehrfarbigen Betonplatten so verlegt, dass sie ein Schachbrettmuster ergeben. In einem weiteren Bauabschnitt folgt danach die Platzhälfte zur Lichtentaler Straße hin. Abschließend wird der Platz neu möbliert, erhält Sitzbänke, neue Bäume und einen modernen Kiosk sowie eine zeitgemäße Beleuchtung.

 

Was wurde bisher gemacht?

Im ersten Bauabschnitt wurden praktisch alle Wasser- und Abwasserleitungen, Fernwärme- und Gasleitungen sowie Stromleitungen erneuert. Sie verlaufen in einem ypsilonförmigen Infrastrukturkanal unter der Erde und sind für Wartungs- und Reparaturarbeiten gut zugänglich.

Zudem wurde das seit alters her unter dem Platz verlaufende Rotenbachgewölbe neu aufgebaut und tiefergelegt. Damit sind die umfangreichen Arbeiten im Untergrund des Platzes nahezu abgeschlossen. Ziel ist, die Sanierungsarbeiten im Dezember nächsten Jahres zum Abschluss zu bringen.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen