Sanierung Leopoldsplatz geht in 2. Bauabschnitt

02 Februar 2018,   By ,   0 Comments

Baden-Baden (02.02.2018). Die umfangreichen Sanierungsarbeiten auf dem Leopoldsplatz gehen ab Montag, 5. Februar, weiter. Erster Bürgermeister Alexander Uhlig gab jetzt den Startschuss für den zweiten Bauabschnitt.

Platzoberfläche in Schachbrettmuster

Nachdem der unterirdische Infrastrukturkanal gebaut, die Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt sind und der Rotenbachkanal saniert wurde, geht es jetzt an die Platzoberfläche. Die erhält ein abwechslungsreiches Schachbrettmuster, hergestellt aus etwa 3,60 auf 3,60 Meter großen und unterschiedlich eingefärbten Betonplatten. Diese 25 cm hohen Betonplatten haben selbst ein hohes Eigengewicht und werden untereinander verzahnt. Damit werden sie den künftigen Belastungen der Linienbusse standhalten.

Der Kiosk wird neu und ansprechend gebaut. Die Beleuchtung und Möblierung entstehen ebenfalls neu. Im Frühjahr 2019 werden die baustellenbedingt gefällten Bäume nachgepflanzt. Der städtische Bauleiter Markus Selig geht davon aus, dass die Baumaßnahme im Dezember zum Abschluss kommt.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen