Leo-Arbeiten auf der Westseite abgeschlossen

12 Juli 2018,   By ,   0 Comments

Baden-Baden (12.07.2018). Die Arbeiten auf der westlichen Hälfte des Leopoldplatzes werden in dieser Woche abgeschlossen. Am kommenden Montag (16. Juli) gehen die Bauarbeiten dann termingerecht auf der östlichen Platzhälfte weiter.

Nach der Füllung der Fugen ist die Oberflächenbehandlung der gegossenen Betonplatten beendet. Zum Abschluss erfolgt noch die Verlegung von Natursteinpflaster an den Rändern zur unteren und oberen Sophienstraße. Der Baufortschritt in der Luisenstraße ist deutlich erkennbar. Die neuen Buswartehäuschen und die mit LED-Technik ausgestatten Kandelaber sind eingerichtet. Auch auf dem restlichen Teil der Westseite des Platzes sind die neuen Leuchter und die Baumstandorte installiert.

Leo geht in die Schlussphase

Mit dem Wechsel auf die andere Platzseite gehen die Arbeiten in die Schlussphase. Zu Beginn stehen vorbereitende Asphaltarbeiten an, bevor im September mit dem Betonieren der restlichen Platten begonnen wird. Der städtische Bauleiter Markus Selig ist zuversichtlich, dass die Arbeiten spätestens in der Woche vor Weihnachten beendet werden.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen